Wie es zur Dreamy Collection kam...

Wie es zur Dreamy Collection kam...

Geposted von Tanja Beck am

Nun ist das Geheimnis gelüftet und unsere Dreamy Collection in Zusammenarbeit mit Nina von Berries & Passion bereits einige Zeit gelauncht. Wir hoffen ihr hattet schon Zeit durch die traumhaften Unikate in unserem Onlineshop zu stöbern und vielleicht habt ihr ja auch schon zugeschlagen. ;-)

Hier möchten wir euch aber nun die Story, wie es zu der Kooperation kam, erzählen. 

Als wir Nina kennenlernten, begegnete sie uns mit ihrem überaus natürlichen, frohmütigen und gut gelaunten Wesen. Ihre authentische Art macht sie äußerst sympathisch und damit sticht sie hervor, auf ihrem Blog und auf Social Media. Bodenständig und voller Lebensfreude. Schnell gewinnt man den Eindruck, dass sie eine von uns ist. Eine Freundin, die man gerne bei sich hat. Wie wir im Team rund um eve’s JEWEL als Kolleginnen UND Freundinnen gerne zusammenarbeiten. Und das veranlasste uns dazu mit Nina in Kontakt zu treten und rasch war die Idee, eine gemeinsame Kollektion zu designen, geboren.

Wichtig war für Nina, dass die Schmuckstücke ihre Denkweise und ihre Einstellung widerspiegeln und so kam es, dass Begriffe, wie „Positivität, Natürlichkeit und Lebensfreude“ als Kredo beim Entwerfen der Unikate im Zentrum standen.

Beim Brainstorming für leitende Motive für die Kollektion, war schnell klar, in welche Richtung es gehen würde. Als absolutes Sommerkind, ist die Sonne ein enorm wichtiges Element für Nina. Die Sonne erinnert sie immer daran, positiv zu denken und das Leben zu genießen. Sie trägt die Sonne als Tattoo auf ihrer Haut immer bei sich und zudem hat sie im Sommer ihr eigenes Modelabel „Hey Sunshine“ gelauncht und als Anlehnung an dieses wurde das Sonnensymbol als erstes Motiv fixiert. Weiteres hat uns Nina verraten, dass ein kleines Sternen-Tattoo ihren Finger ziert und ihr ein Mond-Tattoo vorschwebt. So kam dann die Kombination aus Sonne, Mond und Sterne zur Sprache und mit der Idee aus diesen Motiven eine Dreamy Collection zu gestalten, waren wir alle einstimmig einverstanden.

Als Leitsatz für die Kollektion gab sie uns ihren Lieblingsspruch mit auf den Weg und diesen möchten wir auch euch ans Herz legen: „Keep your head in the stars and your feet on the ground”, was sich sinngemäß mit “Höre niemals auf zu träumen, höre auf dein Herz und vergiss niemals wer du bist“ übersetzen lässt.

Es entstand Entwurf um Entwurf und schließlich präsentierten wir Nina unsere ersten Samples, die wir ihr exklusiv zum Anprobieren und Testtragen anboten, denn schließlich geben wir uns für unsere eve’s JEWEL Trägerinnen nur mit der besten Qualität zufrieden.

Nina zeigte sich sichtlich glücklich über das Ergebnis und wir waren zufrieden mit ihrem positiven Feedback und zugleich auch überrascht, zu welchem Vorliebenwandel unsere Schmuckstücke fähig sind. Denn als überzeugte Roségoldträgerin kam sie durch die Dreamy Collection auf den Geschmack und trägt nun auch vermehrt Gold, wie Nina verlautbarte.

Das Resultat ist nun eine 6-teilige, limitierte Kollektion, die verträumt und verspielt wirkt und wie Nina selbst voller Lebensfreude strahlt. Deshalb stehen die Schmuckstücke der Dreamy Collection allen Frauen, die wie Nina positiv durchs Leben gehen, ihre Träume verwirklichen, an sich glauben und einfach das Leben genießen.

Wie der Dreamy Look à la Nina von Berries & Passion funktioniert?
Besonders hat es Nina die Kombination aus Roségold und Silber angetan. Aber auch die Kombo aus Gold und Silber sagt Nina immer mehr zu und am liebsten trägt sie gleich zwei unserer Daydreamer Earcuffs auf einmal. Statement-Earcandy sozusagen. Außerdem liebt sie es, mit den Motiven der Kollektion zu spielen und Sonne und Mond gemeinsam zu tragen, bei den Ohrringen, wie auch bei den Ketten als Layering-Look.

Wir hoffen, wir konnten euch nun auf den Geschmack bringen!

Also viel Spaß beim Shoppen der Dreamy Collection & get your Dreamy Look!